Frauen

Nein zur Gewalt an Frauen

30. November 2018  Aktion, Allgemein, Frauen, Kreisverband, Presse

P. Rauscher, R. Riedel und W. Schreiner beantragen, die Arbeit der Vereine „Frauen helfen Frauen“ stärker zu unterstützen. Foto: DIE LINKE

Gewalt gegen Frauen nimmt leider auch im Landkreis Esslingen stetig zu. Am häufigsten findet sie im privaten, häuslichen Bereich statt und bezieht oft auch in der Familie lebende Kinder mit ein. Eine sehr wichtige und etablierte erste Anlaufstelle für Hilfeleistungen bieten die drei Beratungsstellen der Vereine „Frauen helfen Frauen“ in Esslingen, Filderstadt und Kirchheim. Die Vereine arbeiten mit kompetentem Personal auf ehrenamtlicher und auch Mini-Job-Basis. Sie werden seit Jahren mit geringen Zuschüssen aus dem Kreishaushalt unterstützt. Der in den letzten Jahren stetig gestiegene Bedarf wurde im vorliegenden Haushaltsentwurf nicht berücksichtigt. Ganzen Beitrag lesen »

Internationaler Frauentag und 100 Jahre Wahlrecht

07. März 2018  Aktion, Allgemein, Frauen

DIE LINKE Frauengruppe mit Jessica Tatti, MdB. Foto: DIE LINKE.

Am 8. März 2018 ist Internationaler Frauentag. Gemeinsam feiern wir unseren erfolgreichen Kampf für die Gleichberechtigung. Frauen haben heute in Deutschland die gleichen Rechte wie Männer. Wir haben viel erreicht, dennoch verdienen Frauen in Deutschland im Durchschnitt immer noch 22 % weniger. Meist sind es Frauen, die zu Hause Kinder versorgen oder Eltern pflegen. Später haben wir oft Schwierigkeiten, in den Beruf zurückzukehren. Wir arbeiten dann häufiger in unfreiwilliger Teilzeit und bekommen deswegen deutlich weniger Rente als Männer. Nach einem Leben voller Doppel- und Dreifachbelastungen erwartet viele Frauen dann im Ruhestand die Altersarmut.

Ganzen Beitrag lesen »

Pflegearbeit ist mehr Wert!

19. März 2017  Frauen, Gesundheit, Presse

Seit dem Jahr 1911 kämpfen Frauen weltweit nach dem Vorbild der Stuttgarterin Clara Zetkin für Gleichberechtigung. Bis heute werden Frauen in vielen Bereichen unserer Gesellschaft schlechter gestellt als Männer. Die Diskriminierung von Frauen ist vor allem in den für die Gesellschaft wichtigen Pflegeberufen deutlich.

In deutschen Krankenhäusern herrscht akuter Personalmangel, es fehlen 100.000 Pflegekräfte. Unter den dramatischen Folgen leiden Patienten sowie Krankenpflegerinnen. Über 85 Prozent aller Pflegekräfte in Krankenhäusern sind Frauen. Deswegen zeigt sich DIE LINKE am Internationalen Frauentag besonders solidarisch mit den Kolleginnen, die für mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen streiten.

Ganzen Beitrag lesen »

Give us bread and roses, too!

19. März 2017  Aktion, Frauen, Kommunalpolitik

Diese Forderung jährt sich zum 105. Mal und hat leider nichts von seiner Aktualität eingebüsst. Auch der diesjährige Frauenkampftag lädt deshalb dazu ein, sich zu erinnern, dass eine Verbesserung von Arbeitsbedingungen, der Entlohnung und der würdevollen Behandlung stets erkämpft werden mussten. Heute, wie im Jahre 1912 wollen wir deshalb „Brot und Rosen“ fordern.

Ganzen Beitrag lesen »

Schaust Du hin?

31. März 2015  Frauen

Kampagne von Terre des Femmes gegen häusliche Gewalt

Jede 4. Frau in Deutschland ist oder war schon einmal betroffen von häuslicher Gewalt.

Eine beängstigend hohe Zahl. Dagegen wollen wir, vielmehr müssen wir etwas tun! Deshalb initiierten die Frauenmenschrechtsorganisation TERRE DES FEMMES gemeinsam mit der Kreativagentur HEYMANN BRANDT DE GELMINI, die Kampagne Schaust du hin?, in deren Mittelpunkt ein Kurzfilm steht. Die Aktion soll an den Gemeinschaftssinn der Bevölkerung und an die Zivilcourage jedes Einzelnen appellieren. Denn häusliche Gewalt ist mitten unter uns. Niemand darf wegschauen oder mit Gleichgültigkeit reagieren, wenn er zum Mitwisser wird.

Mehr dazu

▶ „Schaust du hin?“ – Gemeinsam gegen häusliche Gewalt – YouTube.

www.schaust-du-hin.de.

Frauenwochen in Esslingen

10. März 2015  Frauen, Kreisverband

Das Esslinger Referat für Chancengleichheit und der Frauenrat in Esslingen bietet vom 8. März, bis zum 23 März die Veranstaltungsreihe Frauenwochen an.

Der Schwerpunkt der Wochen liegt auf den Themen Gewalt gegen Frauen, Frauen und Erwerbstätigkeit und Vereinbarkeit von Beruf und Caretätigkeiten.

Genaueres zu den vielfältigen Terminen und Aktionen ist auf der Esslinger Stadtseite zu sehen.