DIE LINKE: Wir so stark wie noch nie

18. November 2017  Kreisverband, Presse, Wahlen
Auf der Jahreshauptversammlung der LINKEN im Landkreis Esslingen, wurde Heinrich Brinker aus Kircheim unter Teck als Sprecher des Kreisvorstandes bestätigt.
In seinem Rechenschaftsbericht führte er aus: „Die Linke hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. Wir konnten attraktive Bildungsangebote für unsere Mitglieder und Interessierte anbieten und konnten die Zahl der öffentlichen Veranstaltungen verdreifachen. Die Öffentlichkeitsarbeit wurde systematisch ausgebaut und viele neue Mitglieder konnten gewonnen werden.“

Stellvertretende Sprecherin wurde Claudia Moosmann, Kommunalpolitikerin aus Leinfelden-Echterdingen. Sie wird die kommunalpolitische Arbeit im Vorstand verantworten. Der Kreis-und Regionalrat, Peter Rauscher, aus Nürtingen wird die Parlamentsarbeit koordinieren und seine langjährigen Erfahrungen einbringen.
Hans Jürgen Löb, langjähriger Schatzmeister, gab sein Amt an die junge Esslingerin
Melanie Winkler weiter und wird künftig im Kreisvorstand zentrale Projekte verantworten.
Die Bildungsarbeit im Kreisverband wird künftig an Bedeutung gewinnen. Der Kreisrat Wolfgang Schreiner aus Esslingen wird sich auf diese Aufgabe konzentrieren. Die Betreuung der neuen Mitglieder soll mehr in den Mittelpunkt gerückt werden und wird vom Stadtrat und Gewerkschafter Martin Auerbach verantwortet. Ute Dahner bleibt Vorstandsmitglied für Presse und Öffentlichkeit. Dieser Bereich wird erweitert um den Bereich Social Media, der u.a. von dem jungen Mitglied, Nikolai Dolmetsch, aus Leinfelden unterstützt wird.
„In den letzten Jahren haben wir viel geschafft und wir werden uns künftig noch intensiver
um die Belange der Bürger im Landkreis Esslingen kümmern, im Parlament und außerhalb. Dafür sind wir mit dem neuen Vorstand bestens aufgestellt.”

 


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*