UNSERE STADTRÄTE

 

Martin Auerbach

 

Im Esslinger Gemeinderat für DIE LINKE seit 2016.

1976 in Backnang geboren und in Winnenden aufgewachsen. Ausbildung zum Jugend – und Heimerzieher beim CJD. Seit dem Zivildienst Mitarbeiter in der diakonischen Jugendhilfeeinrichtung.

Webauftritt von Martin Auerbach

In folgenden Ausschüssen:

  • Kulturausschuss
  • Verwaltungsausschus
  • Wirtschaftshilfeausschuss
  • Volkshochschulausschuss
  • Sportausschuss
  • Betriebsausschuss Klinikum Esslingen

Politische Schwerpunkte:

  • Gewerkschaftsarbeit
  • Flüchtlingshilfe

 

Tobias Hardt

 

Im Esslinger Gemeinderat für DIE LINKE seit 2014.

1963 in Leverkusen geboren und im Bergischen Land aufgewachsen. Studium der Sozialpädagogik in Esslingen. Mitarbeiter in einem evangelischen Kindergarten in Köngen. Verheiratet, zwei mittlerweile erwachsene Kinder.

 

In folgenden Ausschüssen:

  • Ausschuss für Bildung, Erziehung und Soziales
  • Ausschuss für Technik und Umwelt
  • Betriebsausschuss Stadtentwässerung
  • Betriebsausschuss Städtische Gebäude
  • Eigenbetrieb Städtische Pflegeheime
  • Werkausschuss Städtischer Verkehrsbetrieb 

Politische Schwerpunkte:

  • Erhalt und Schaffen bezahlbaren Wohnraums
  • attraktiver, erweiterter und preisgünstiger Busverkehr
  • ein attraktives Rad- und Fußwegenetz
  • attraktive Gemeinschaftsschulen mit gymnasialer Oberstufe
  • Elterngebühren in Kindertagesstätten und Fahrtkosten zur Schule abschaffen
  • Teilhabe aller Menschen am öffentlichen Leben in der Stadt; Inklusion

 


 

Werner Bolzhauser

War von 2009 – 2016 der gewählte Vertreter der Linken im Gemeinderat.

1949 in Esslingen geboren. Abitur am Wirtschaftsgymnasium Esslingen. Studium der Psychologie/Philosophie in Tübingen. Wechsel nach Westberlin. Studium an der Pädagogischen Hochschule, Wahlfach Politologie. 5 Jahre Lehrer in Berlin-Neukölln. Erwachsenenbildung an Volkshochschulen in Hannover. Umzug nach Esslingen. Mitarbeiter der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart, Beratung und Betreuung von wohnungslosen Menschen. Aktueller Status: Rentner und Kulturschaffender, Verein Kultur am Rande.

Verheiratet, 4 Kinder, 4 Enkel.

War in folgenden Ausschüssen:

  • Verwaltungsausschus
  • Ausschuss Technik und Umwelt
  • Kulturausschuss
  • Volkshochschulausschuss
  • Wirtschaftshilfeausschuss
  • Betriebsausschuss SGE
  • Betriebsausschuss Pflegeheime

Politische Schwerpunkte

  • transparente und bürgernahe Stadtentwicklung
  • vielfältige Kulturentwicklung mit angemessener finanzieller Unterstützung
  • Korruption und Vetterleswirtschaft verhindern